• Die Reservation: Ruf das Lokal an, um deinen Tisch zu reservieren und gib an, dass du den VegiPass besitzt. Für Take Aways oder andere Stände, ist keine Reservation nötig. Dein Spontanbesuch ist willkommen!

• Ist das für immer? Nein, aber die Absicht schon… Der VegiPass 2019 ist vom 1.12.2018 bis zum 31.12.2019 gültig. Ab dem 01.12.2019 ist die Ausgabe 2020 vom VegiPass mit neuen Partnern auf www.vegipass.ch erhältlich. Save the date!

• Entdecken, sagen wir! Jedes Angebot ist einmal gültig. Der VegiPartner stempelt seine Seite ab, sobald das Angebot eingelöst wurde. Das Angebot in Restaurants ist von 2 bis 5 Personen gültig, also nimm deine Freunde und Familie mit.

• Gültigkeit: Wenn auf der Partnerseite steht, dass der VegiPass an gewissen Tagen nicht gültig ist, dann denk daran den VegiPass an gültigen Tagen zu brauchen. Ganz einfach, oder?

• Freundschaftspreis: Ja, ein echter Freundschaftspreis, weil du in den Shops und für die Aktivitäten einen einmaligen Rabatt gewährt bekommst. Und so sieht der Deal in den Restaurants aus:

 

Ob zu zweit oder zu fünft, es profitiert immer eine Person von einem gratis Gericht. Der Rabatt ist nur für vegetarische und vegane Gerichte gültig. Getränke und Kindermenüs sind ausgeschlossen.

• Was trinkst du? Alle Getränke stehen zur Auswahl, vergiss aber nicht, dass der Konsum von mindestens einem kostenpflichtigen Getränk pro Person obligatorisch ist (keine Wasserkaraffe). Also kein Getränk, kein Rabatt! Halte dich daran.

 

• Sprich darüber: Verbreite deine Tipps und teile deine Erfahrungen. Rede, poste, tweet und hashtage darüber, auf Instagram oder Facebook. Gib deine Meinung auf Happycow, Veganaut oder Google. Denk daran, den VegiPass in deinen Posts mit dem Hashtag #vegipass zu erwähnen, dann werden wir zu glücklichen Broccolis.

Beispiel einer Rechnung mit dem VegiPass