Lausanne von Innen nach Aussen – von Andonia Dimitrijevic

Guten Tag, ich heisse Andonia Dimitrijevic, lebe seit bald 10 Jahren vegan, bin von Herzen gern Lausannerin und Gründerin von La Collection V: eine Buchreihe dem Veganismus gewidmet.

Es war nicht immer einfach vegan zu sein in der waadtländer Hauptstadt, aber ich habe die letzten Jahre am Ufer des Genfersees eine freudige Entwicklung bemerkt. Zuerst gab es keinen einzigen Ort, welcher solch ein spezifisches Angebot hatte. Es gab sicherlich mögliche Optionen bei einigen Wirten, aber nur auf Anfrage… wie traurig, findet ihr nicht?

Aber nach und nach und zu meiner großen Freude, haben sich die Dinge geändert.

Ich hatte sogar das Glück, eine der Partner vom Veganopolis Café zu sein. Das war der erste Ort in der Stadt, welcher 100% vegane Gerichte anbot. Daraufhin haben viele bestehende Lokale angefangen vegane Gerichte anzubieten, während andere ihre Tore für ein komplettes vegetarisches oder veganes Konzept, geöffnet haben. Ich bin begeistert und überzeugt, dass diese Entwicklung erlaubt aufzuzeigen, wie gut und abwechslungsreich die pflanzliche Ernährung ist, um endlich die Vorurteile, welche manche noch hegen, zu zerstören. Gute kulinarische Reise!

Andonia Dimitrijevic, 2018

Follow ihr auf Instagram oder durchstöbere die Collection V auf Facebook oder dem web.

       

Schreibe einen Kommentar